ALLMOUNTAIN #3

Erhältlich ab dem 16. Oktober 2015

Das andere Bergsport-Magazin

Unterhalten, inspirieren und überraschen - das will ALLMOUNTAIN. Aber auch kritisch und unbequem sein. Alles, außer gewöhnlich. ALLMOUNTAIN bietet journalistischen Tiefgang und erscheint in hochwertigem Druck vorerst zweimal im Jahr. Jede Ausgabe steht unter einem Schwerpunktthema und beleuchtet es aus verschiedenen Blickwinkeln. Mit Stefan Glowacz hat ALLMOUNTAIN einen inspirierenden Herausgeber, den Neugierde und Ehrgeiz zu dieser Herausforderung treiben. "Ich will zusammen mit dem Redaktionsteam ein Magazin schaffen, das neue Wege einschlägt", sagt der Extremkletterer. 

Inhalt

  • Kopfsache

    Welche Spuren die Berge in unserer Psyche hinterlassen.

  • Bitte beweisen!

    Müssen Profis ihre Besteigungen künftig dokumentieren?

  • Gipfelsüchtig

    Über den Wunsch, am Gipfel Spuren zurückzulassen




Jeden Tag hinterlassen wir Menschen Spuren auf unserem Planeten - manche sind vergänglich, manche unauslöschbar. Als Bergsteiger wollen wir einerseits so wenige wie möglich davon in "unseren" Bergen hinterlassen. Andererseits nutzen wir touristische Infrastrukturen, die das Gesicht der Berge wohl für immer verändern. ALLMOUNTAIN will auch als Magazin Spuren hinterlassen - zumindest in den Köpfen der Leser. Wir wollen nicht nur an der Oberfläche kratzen, sondern auch tiefe Einblicke in die Bergwelt wagen. Informieren, wo es wichtig ist. Unterhalten, wo es angebracht ist. Aufrütteln, wo es nötig ist.

 

 

#3: Spuren

Oktober 2015
Kopfsache

Welche Spuren die Berge in unserer Psyche hinterlassen.

Bitte beweisen!

Müssen Profis ihre Besteigungen künftig dokumentieren?

Gipfelsüchtig

Über den Wunsch, am Gipfel Spuren zurückzulassen

Ausgabe #3 bestellen

 

#2: Begreifen

April 2015
Wahnsinn

Mit dem Wingsuit durch Felsschluchen - wie gefährlich ist der Traum vom Fliegen wirklich?

Bauchgfühl

Wieso es am Berg Leben retten kann

Helden zu Hause

Beziehungsabeneuer - wie lebt es sich an der Seite von Extrem-Bergsportlern?

Ausgabe #2 bestellen

 

#1: Aufbruch

Oktober 2014
Drama am Everest

Neustart: Die Sherpas und ihre Suche nach einer neuen Rolle eim Höhenbergsteigen

Selfie-Helden

Wieviel Kommerz verträgt der Aplinismus?

Gipfelträume

Masherbrum: Lama, Orner und Auer an der Wand der Wände - Monte Sarmiento: Ein Mann, ein Berg, eine Obsession

Ausgabe #1 bestellen